China Airlines tritt SkyTeam bei

 

Allianz baut Streckennetz im Asien-Pazifik-Raum durch Aufnahme fünfter Fluggesellschaft aus der Region weiter aus

Taipeh, 14. September 2010 – China Airlines, die Flaggschiff-Fluggesellschaft von Taiwan, kündigte heute offiziell den Start ihres Beitrittsverfahrens für eine Vollmitgliedschaft in die SkyTeam-Allianz an. Das Verfahren soll bis Mitte 2011 abgeschlossen sein. Diese Ankündigung kommt nur wenige Monate, nachdem China Eastern einen Vertrag zum Beitritt zu SkyTeam unterzeichnet hat. Der Beitritt von China Airlines ergänzt die etablierte Position von China Southern und festigt die unvergleichliche Präsenz von SkyTeam im Großraum von China. Mit China Airlines als Partner werden SkyTeam-Kunden von einem noch besseren Zugang zum umfangreichen Streckennetz von SkyTeam im Asien-Pazifik-Raum profitieren.

China Airlines ist mit Hauptsitz in Taipeh die größte Fluggesellschaft in Taiwan, einem Land das über eine der dynamischsten und technologisch fortschrittlichsten Volkswirtschaften der Welt mit großem Tourismuspotenzial und Aussichten auf eine florierende Luftfahrtindustrie verfügt.

Bei einer offiziellen Zeremonie in Taipeh unterzeichneten Huang-Hsiang Sun, President von China Airlines, sowie die CEOs und Vertreter der SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften ein Adherence Agreement und begannen damit formell das Verfahren des Beitritts von China Airlines zu SkyTeam. Die Unterzeichnungszeremonie fand in der nationalen Konzerthalle in Taipeh statt. Als Zeugen waren Leo van Wijk, Vorsitzender des Verwaltungsrats von SkyTeam, Marie-Joseph Malé, Managing Director von SkyTeam, und Liu Shaoyong, Vorsitzender des zukünftigen Mitglieds China Eastern, zugegen.

„Die Integration von China Airlines in unser Netzwerk wird die herausragende Präsenz von SkyTeam im Großmarkt China festigen, einer Region mit weiterhin beträchtlichem Wirtschaftswachstum“, so Leo van Wijk.„Zusätzlich zu den von unseren derzeitigen Mitgliedern bereitgestellten Leistungen bietet China Airlines umfangreiche Verbindungen über die Taiwanstraße hinaus an, die Taiwan mit zahlreichen wichtigen Reisezielen in China verbinden. Darüber hinaus wird Taipeh als alternatives Drehkreuz in Asien mit Verbindungen zu bedeutenden Geschäftsreisezielen in der Region dienen.“

„Der Beitritt zu SkyTeam stellt für China Airlines eine langfristige Entwicklungsstrategie dar. Mit diesem Ziel vor Augen haben wir seit vielen Jahren die Zusammenarbeit mit SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften in vielen Bereichen aktiv vorangetrieben. Als erste taiwanesische Fluggesellschaft, die der Weltklasse-Allianz beitritt, ist es unser strategisches Ziel, fortwährend die Rentabilität zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit auf dem internationalen Markt auszubauen“, so Philip Wei, Vorsitzender von China Airlines.

Herr Malé fügte hinzu: „Es ist uns eine Ehre und eine Freude, China Airlines in unserer Mitte begrüßen zu können. Wir treten nun in eine Phase ein, in der China Airlines eng mit den derzeitigen Mitgliedern zusammenarbeiten wird, um bilaterale Vereinbarungen abzuschließen und die mehr als 100 Beitrittsanforderungen zu erfüllen. Wir verlassen uns besonders darauf, dass unsere asiatischen Mitglieder China Airlines durch ihre umfangreiche Erfahrung bei der Abwicklung des Beitrittsverfahrens unterstützen werden und gehen davon aus, dass unser neuestes Mitglied SkyTeam etwa in der Mitte des Jahres 2011 endgültig beitreten wird.“

Maximierung des großchinesischen, asiatischen und globalen Streckennetzes 

Der Flugplan von China Airlines wird die Streckennetze von China Southern (Hauptsitz in Guangzhou) und China Eastern (Hauptsitz in Shanghai) ergänzen. Die Zusammenarbeit zwischen diesen drei Mitgliedern der SkyTeam-Familie wird die außerordentlich starke Stellung von SkyTeam in China weiter festigen. China Airlines ist die größte Passagier- und Frachtfluggesellschaft, die Dienstleistungen über die Taiwanstraße hinaus anbietet. Ihr Beitritt zu SkyTeam wird einen wichtigen Meilenstein in den Bemühungen von Taiwan darstellen, sich zu einem der führenden Luftverkehrs- und Geschäftsdrehkreuze in Asien zu entwickeln.

SkyTeam wird von der Ausweitung des Streckennetzes der Allianz in der Region erheblich profitieren. China Airlines ist auf 93 internationalen Strecken tätig und wird dem Streckennetz der Allianz vier neue Reiseziele hinzufügen: Okinawa, Miyazaki, Surabaya und Palau. Aus globaler Sicht wird der Beitritt einer fünften asiatischen Fluggesellschaft SkyTeam dabei unterstützen, China als aufstrebendes Wirtschaftszentrum Asiens mit dem Rest der Welt zu verbinden. Das umfassende Streckennetz von China Airlines umfasst Asien, Europa, Nordamerika und Ozeanien und wird Kunden der Allianz den Zugang zu Anschlussflügen von SkyTeam-Partnern weltweit erleichtern.

Weitere Presseinformationen:

SkyTeam China Airlines
SkyTeam Corporate Communications 
Tel.: +31 (0)20 333 3064
E-Mail:media@skyteam.com
Corporate Communications & Customer Relations Division
Tel.: +886 (0) 3 3998620
E-Mail: TPEJNCIBOX@email.china-airlines.com


Über China Airlines

Seit der Gründung im Jahr 1959 ist China Airlines die größte Fluglinie Taiwans und eine der führenden Fluggesellschaften Asiens. China Airlines fliegt derzeit 93 Reiseziele in 28 Ländern und Regionen weltweit an und bietet mit einer Flotte, die aus den modernsten Flugzeugen der Welt besteht, einen bequemen und sicheren Service an. Ende August 2010 betreibt China Airlines 66 Flugzeuge, einschließlich 46 Passagierjets und 20 Frachtflugzeuge. Das Durchschnittsalter der Flotte von China Airlines beträgt nur 7,9 Jahre.

Über SkyTeam

SkyTeam ist eine globale Allianz aus Fluggesellschaften, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, höherer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. Die Mitgliedsfluggesellschaften von SkyTeam bieten ihren Kunden über 420 Lounges weltweit an. Die dreizehn Mitglieder sind: Aeroflot, Aeroméxico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, TAROM Romanian Air Transport und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 385 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr als 12.500 Flügen zu 898 Reisezielen in 169 Ländern. SkyTeam feiert 2010 sein 10. Jubiläum. www.skyteam.com