SkyTeam NewsFlash Sonderauflage – ITB Berlin, März 2010

 

SkyTeam ist eine globale Allianz von Fluggesellschaften mit neun Mitgliedern – Aeroflot, Aeroméxico, Air France, Alitalia, China Southern, Czech Airlines, Delta, KLM und Korean Air – sowie zwei Partnerfluggesellschaften – Air Europa und Kenya Airways. Der SkyTeam NewsFlash versorgt Medien mit wichtigen Neuigkeiten und Hintergründen zu den Aktivitäten der Allianz. Diese Sonderausgabe beschäftigt sich mit der ITB in Berlin, die vom 10. bis zum 14. März 2010 in Berlin stattfindet.

SkyTeam wird das zweite Jahr hintereinander bei der ITB Berlin prominent vertreten sein. Bei der ITB handelt es sich um die größte Reisemesse der Welt, die Aussteller, Fachleute, Besucher und Medien aus allen Bereichen der internationalen Reise- und Touristenbranche anlockt. SkyTeams Managing Director, Marie-Joseph Malé, wird am Mittwoch, den 10. März, am Stand von SkyTeam bei der ITB anwesend sein. Dort wird er den 10. Jahrestag von SkyTeam herausstellen und auf die Geschichte, die Erfolge der Allianz in den vergangenen zehn Jahren sowie auf deren Zielsetzung für die Zukunft näher eingehen. Darüber hinaus ist SkyTeam einer der wichtigsten Sponsoren des ITB-Flugtags am 12. März, wo Führungskräfte wichtige Themen der globalen Flugbranche diskutieren werden.

Deutschland ist Schlüsselmarkt für SkyTeam

SkyTeam freut sich, auf der ITB anwesend zu sein. Alle Partner sind in Deutschland vertreten, und sieben SkyTeam-Fluggesellschaften bieten derzeit Direktflüge ab/bis Deutschland an. „Das ist ein Schlüsselmarkt für SkyTeam, und die Mitglieder der Allianz tun alles, um den deutschen Kunden ein hervorragendes globales Streckennetz mit zahlreichen Möglichkeiten zu bieten“, sagt Herr Malé. Kunden können weltweite Reiseziele ebenso bequem von 11 internationalen Flughäfen in Deutschland mit Transfers an SkyTeam-Drehkreuzen erreichen, wie von den deutschen Drehkreuzen Frankfurt und München. SkyTeam hat eine starke Präsenz am Flughafen Berlin-Tegel, wo sechs Mitglieder Flüge ab Berlin anbieten, einige bis zu fünfmal täglich. Herr Malé fügt hinzu: „Wir freuen uns darauf, 2011 an einen neuen gemeinsamen Standort, den Airport Berlin Brandenburg International (BBI) zu ziehen, wodurch das Reisen für viele Kunden bequemer wird. Im Moment arbeiten wir daran, einen gemeinsamen Standort am Flughafen Frankfurt einzurichten, der von neun unserer derzeitigen und zukünftigen Mitglieder angeflogen wird. Vietnam Airlines und Tarom aus Rumänien werden SkyTeam im Juni 2010 beitreten. Während der fünftägigen ITB in Berlin werden Vertreter aller Mitgliedsfluggesellschaften am Stand von SkyTeam anwesend sein. Herr Malé wird den SkyTeam-Stand in Halle 9 am Mittwoch, dem 10. März von 3.00 bis 4.00 Uhr nachmittags besuchen.

ITB-Flugtag

SkyTeam ist einer der Hauptsponsoren des ITB-Flugtags, der am Freitag, dem 12. März stattfindet. Führungskräfte und Luftfahrtexperten werden dort auf Entwicklungen in der Luftfahrtbranche eingehen. Die Ausweitung von Allianzen im letzten Jahrzehnt hat die Regulierungsbehörden vor neue Herausforderungen im Hinblick auf die Entwicklung von Partnerschaften zwischen Fluggesellschaften gestellt. Multilaterale Joint Ventures sind der neue Tagesordnungspunkt in den Vorstandsetagen. Können engere Verflechtungen Abhilfe schaffen? Die SkyTeam-Allianz, die dieses Gemeinschaftsmodell am stärksten verkörpert, gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. In einem Vortrag mit dem Titel „Breeding Ground for Consolidation“ (Nährboden für die Konsolidierung) wird Mauro Oretti, Vice President Sales and Marketing, die Sicht von SkyTeam zur Rolle globaler Allianzen bei der Förderung einer stärkeren Integration der Fluggesellschaften der Welt darlegen. Uhrzeit: 12.15 bis 12.45 Uhr. Standort: Halle 7.1 b, Hörsaal London.

 

Weitere Informationen über SkyTeam Corporate Communications. E-Mail:media@skyteam.com
Tel.: +31 (0)20 - 3333064 (Standort: Niederlande) www.skyteam.com