SkyTeam ernennt Michael Wisbrun zum neuen Geschäftsführer

 

Amsterdam, 6. April 2011 – SkyTeam hat Michael Wisbrun zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er löst per 1. Juni 2011 Marie-Joseph Malé ab. Als Leiter des Managementteams im Hauptbüro in Amsterdam wird Michael Wisbrun für die Umsetzung des strategischen Zukunftsplans, den der Verwaltungsrat von SkyTeam aufgestellt hat, verantwortlich sein.

Zu den Prioritäten des strategischen Plans zählen die Erweiterung des Netzwerks von SkyTeam und die Verbesserung des Allianzangebots mit neuen kundenorientierten Produkten und Dienstleistungen.

„Michael Wisbrun ist ein sehr erfahrener Manager in der Flugbranche mit Führungsstärke und Ausblick sowie einer Erfolgsbilanz für Lösungen von komplexen Projekten. Er war grundlegend an der Erarbeitung des KLM Northwest Joint Venture beteiligt, dessen Entwurf noch immer als die am besten entwickelte Allianz der Welt gilt und Grundlage des derzeitigen transatlantischen Joint Venture zwischen Delta, Air France, KLM und Alitalia ist“, erklärt der Vorsitzende von SkyTeam Leo van Wijk.

Marie-Joseph Malé, der erste Managing Director von SkyTeam, der das Hauptbüro 2009 gründete, wird seinen Vertrag mit SkyTeam aus persönlichen Gründen nicht verlängern. „Marie-Joseph Malé war entscheidend an der Entwicklung von SkyTeam beteiligt, vor allem im überwältigenden Wachstum der Mitgliederzahl auf 19 Fluggesellschaften in nur zwei Jahren. Während seiner Führung hat er das Fundament für den strategischen Plan gelegt, der vom neuen Management ausgeführt werden wird“, lobt Leo van Wijk.

Su Liang besetzt ebenfalls zum 1. Juni 2011 die neu geschaffene Position des Deputy Managing Directors bei SkyTeam. Van Wijk fügt hinzu: „Su Liangs umfassendes Verständnis der aufstrebenden Asien-Pazifikmärkte wird die wachsende Präsenz von SkyTeam in der Region weiter festigen und dabei helfen, SkyTeam's Position an 1. Stelle des Großraums China zu stärken.“

Weitere Informationen:

SkyTeam Corporate Communications
Tel.: +31 (0)20 333 3064
E-Mail: media@skyteam.com

 

Lebensläufe

Michael Wisbrun kommt von KLM zu SkyTeam und verfügt über weitreichende, einschlägige Erfahrung. Er ist derzeit Executive Vice President von KLM Cargo, Vorsitzender des Air France-KLM Cargo Joint Management Committee und Mitglied des Air France-KLM Group Executive Committee. Er stieß 1978 zu KLM, nachdem er seinen Magister in Ingenieurwesen von der Technischen Universität in Delft erhalten hatte. Herrn Wisbruns mehr als 30-jährige Karriere bei der holländischen Fluggesellschaft umfasst mehrere Abteilungen wie Cargo, Unternehmensstrategie und -planung und Geschäftssysteme, in denen er für Netzwerkentwicklung, Flottenplanung und Zeitplankoordinierung verantwortlich war.

Su Liang kommt von China Southern Airlines zu SkyTeam, wo er derzeit Chefökonom ist und mit der Führung der Fluggesellschaft in der Planung und im Kapitalmanagement arbeitet. Er erhielt seinen Magister in Ingenieurwesen von der Cranfield University. Su Liang kam 1990 nach 16 Jahren Erfahrung in der Flugbetriebsabteilung der ehemaligen CAAC Guangzhou-Verwaltung zur Fluggesellschaft. Er hatte Positionen im Flugbetrieb, Ingenieurwesen und Cargo inne. Als Sekretär des Verwaltungsrates hatte er maßgeblichen Anteil am Beitritt von China Southern zu SkyTeam und am China Southern -Air France-KLM Cargo Joint Venture.

Über SkyTeam
SkyTeam ist eine globale Allianz aus Fluggesellschaften, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, höherer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. Die Mitgliedsfluggesellschaften von SkyTeam bieten ihren Kunden über 420 Lounges weltweit an. Die dreizehn Mitglieder sind Aeroflot, Aeroméxico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, TAROM und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 385 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr als 12.500 Flügen zu 898 Reisezielen in 169 Ländern.www.skyteam.com