SkyTeam startet Round the World-Tarifspecial

 

Fluggäste genießen niedrigere Tarife zu mehr Reisezielen

AMSTERDAM, 6. Oktober 2011 – Zur Feier der Einführung des neuen Round the World-Planners bietet SkyTeam, die globale Airline-Allianz, einen attraktiven Specialtarif für den Round the World-Pass. Abhängig vom Abflugort des Fluggastes betragen die Ermäßigungen zwischen 10 % – 30 % des normalen Ticketpreises. Die Aktion gilt für Business und Economy Class Tickets, die ab sofort bis zum 30. November gebucht werden und für Reisen, die bis zum 30. Juni 2012 stattfinden.

 

Mit dem neuen SkyTeam Round the World-Planner lassen sich die Vorteile dieses Specials noch besser nutzen. Denn mit einer persönlichen Auswahl aus einer Vielzahl von Städten weltweit können Kunden mithilfe der benutzerfreundlichen Online-Anwendung ihre ideale Reiseroute zusammenstellen. Dazu gehören viele aufregende, neue Reiseziele in der Region China, die durch den Beitritt der neuesten Mitglieder China Eastern und China Airlines hinzugekommen sind. Seit seiner Einführung Mitte September wurde der Round the World-Planner, der auf der Websitewww.skyteam.com zu finden ist, bereits von Tausenden von Kunden in Anspruch genommen.

„Unser neuer Planner maximiert das Potenzial jeder Reise und durch unsere aktuelle Tarifaktion sparen unsere Kunden gleichzeitig Geld, das Sie während ihrer Reise besser verwenden können,“ so der SkyTeam Verkaufsleiter Jerome d'Anglejean. „Darüber hinaus sind wir hocherfreut, dass wir Tausenden von Globetrottern durch den Beitritt von zwei neuen Mitgliedsfluggesellschaften noch mehr erreichbare und bezahlbare Round the World-Reisemöglichkeiten anbieten können.“

Nachfolgend zwei Beispiele für SkyTeam Round the World-Reiserouten, die im Rahmen der Aktionstarifbedingungen* von maximal 24.000 Meilen möglich sind:

I Taipeh – Los Angeles – New York – Amsterdam - Nairobi – Guangzhou – Taipeh

II Paris – Los Angeles – Sydney – Ho-Chi-Minh-Stadt – Moskau – Paris

 

Alle 15 SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften nehmen an der Aktion teil und bieten ein umfangreiches Streckennetz und geeignete Anschlussmöglichkeiten zwischen den globalen SkyTeam-Drehkreuzen. Für Einzelheiten und Buchungen können Kunden das Reservierungscenter ihrer SkyTeam-Fluggesellschaft oder ihr Reisebüro kontaktieren.

 

* Bedingungen des Aktionstarifs

  • Die Buchung muss zwischen dem 1. Oktober und 30. November 2011 erfolgen und die Flüge mit einer der 15 SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften durchgeführt werden.
  • Die Reise kann ab 14 Tage nach der Buchung beginnen.
  • Die Reise muss am/nach dem 15. Oktober 2011 beginnen und bis zum 30. Juni 2012 abgeschlossen sein.
  • Der Maximalaufenthalt beträgt 6 Monate, der Mindestaufenthalt 10 Tage.
  • Maximal sind 5 Zwischenlandungen erlaubt.
  • Die Anzahl der Reisemeilen darf insgesamt 24.000 Meilen nicht überschreiten.
  • Eine Onlinebuchung dieses Sondertarifs ist nicht möglich.
  • Für Einzelheiten und Buchungen können Kunden das Reservierungscenter ihrer SkyTeam-Fluggesellschaft oder ihr Reisebüro kontaktieren.

 

 

Für weitere Informationen:

SkyTeam Corporate Communications

T: +31 (0) 20 333 3064

E: media@skyteam.com

 

Über SkyTeam

SkyTeam ist eine globale Allianz aus Fluggesellschaften, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, höherer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften bieten ihren Kunden weltweit mehr als 490 Lounges an. Zu den 15 Mitgliedern zählen: Aeroflot, Aeromexico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, TAROM und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 487 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr als 14.500 Flügen zu 926 Reisezielen in 173 Ländern.

www.skyteam.com / www.facebook.com/skyteam / www.youtube.com/user/skyteam