Xiamen Airlines wird SkyTeam-Mitglied

 

Allianz stärkt ihre China-Position in einer blühenden Wirtschaftsregion

 Amsterdam, 17. November – SkyTeam, die globale Fluglinienallianz, hat heute formal den Beitritt von Xiamen Airlines zur Allianz akzeptiert. Xiamen Airlines, Chinas fünftgrößte Fluggesellschaft, beginnt den Beitrittsprozess, der bis Ende 2012 zu einer vollständigen Aufnahme bei SkyTeam führt, und verstärkt damit das Angebot der Allianz in der florierenden südöstlichen Region Chinas.

Xiamen Airlines mit Sitz in Xiamen, einer Küstenstadt in Ostchinas Provinz Fujian, betreibt ein Netzwerk nationaler und regionaler Flüge in ganz China und Asien und zwar hauptsächlich von den Drehkreuzflughäfen Xiamen, Fuzhou und Hangzhou. Fujian ist eine der reicheren Provinzen Chinas mit verschiedenen Industrien wie z. B. Kleidung, Teeproduktion und Elektronik. Der Tourismus hat ein sehr starkes Wachstum erfahren und ist eines der Wirtschaftshighlights in der Region.

Während das Streckennetz derzeit 90 % des Inlands abdeckt, hat sich Xiamen Airlines zum Ziel gesetzt, ihren internationalen Verkehr durch den Ausbau des Streckennetzes zu verstärken, um beginnend 2014 bedeutende Langstreckenziele in Australien, Europa und Nordamerika anfliegen zu können. Die Eingliederung von Xiamen Airlines in die SkyTeam Allianz wird vom größten Gesellschafter China Southern, der ersten chinesischen Fluggesellschaft, die SkyTeam 2007 beigetreten ist, voll und ganz unterstützt.

„SkyTeam hat das riesige Wirtschaftspotenzial der Region lange erkannt, was zu unserer Nr. 1-Position in Großchina geführt hat. Die SkyTeam-Mitgliedschaft von Xiamen Airlines wird unser Angebot im südöstlichen Teil Chinas und auf den Märkten über die Meerenge hinweg verstärken," sagte Michael Wisbrun, der Geschäftsführer von SkyTeam. „Und während wir weiter von dem sich ausdehnenden Streckennetz profitieren, werden unsere Mitglieder in China zusammenarbeiten, um allianzweite Vorteile für unsere Kunden auszuarbeiten.“

„Mit der beschleunigten Globalisierung der Weltwirtschaft und Chinas rascher wirtschaftlicher Entwicklung wird Xiamen Airlines ihren Wettbewerbsvorteil in den kommenden Jahren verstärken, indem sie sich zu einer erstklassigen Fluggesellschaft in der asiatisch-pazifischen Region entwickelt,“ so der Präsident von Xiamen Airlines, Che Shanglun. „Die Mitgliedschaft bei SkyTeam wird uns in die Lage versetzen, unser interkontinentales Streckennetzangebot in Kooperation mit unseren Partnern in der Allianz zu erweitern.“

Für weitere Informationen:

SkyTeam Corporate Communications

T: +31 (0) 20 333 3064

E: media@skyteam.com

Über SkyTeam

SkyTeam ist eine globale Allianz aus Fluggesellschaften, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, höherer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften bieten ihren Kunden weltweit mehr als 490 Lounges an. Zu den 15 Mitgliedern zählen: Aeroflot, Aeromexico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, TAROM und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 487 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr als 14.500 Flügen zu 926 Reisezielen in 173 Ländern.

www.skyteam.com / www.facebook.com/skyteam / www.youtube.com/user/skyteam

Über Xiamen Airlines

Xiamen Airlines, gegründet am 25. Juli 1984, mit Sitz im südöstlichen China, betreibt über 150 Strecken von ihren Hauptdrehkreuzen in Xiamen, Fuzhou und Hangzhou und deckt die meisten großen und mittelgroßen Städte in Großchina (einschließlich Hongkong, Macao und Taiwan) sowie wichtige Städte in Südost- und Nordostasien ab. Xiamen Airlines ist hinsichtlich nationaler Sitzplätze die fünftgrößte chinesische Fluggesellschaft. Derzeit betreibt die Fluggesellschaft eine Flotte von 78 Flugzeugen und befördert 13,6 Millionen Kunden (2010). Dem nächsten Fünfjahresplan zufolge wird Xiamen Airlines bis 2015 136 Flugzeuge (einschließlich 6 B787) besitzen und über 30 Millionen Passagiere befördern. www.xiamenair.com.cn (derzeit nur in Chinesisch).