Aerolíneas Argentinas wird SkyTeam-Mitglied

Allianz begrüßt erste südamerikanische Fluggesellschaft als 18. Mitglied Schwerpunkt liegt weiter auf neuen Wachstumschancen auf dem Kontinent

Buenos Aires, 29. August 2012 – SkyTeam, die globale Airline-Allianz, heißt heute Aerolíneas Argentinas als ihr 18. Mitglied willkommen. Die nationale Fluggesellschaft aus Argentinien – Südamerikas zweitgrößte Volkswirtschaft – Aerolíneas Argentinas wird das erste südamerikanische Mitglied von SkyTeam und ergänzt das SkyTeam-Streckennetz um 40 neue Reiseziele.

„Wir freuen uns, unseren argentinischen Kunden Zugang zu einem vergrößerten globalen Streckennetz bieten zu können. Der heutige Tag markiert einen wichtigen Meilenstein in unseren Bemühungen, unser südamerikanisches Streckennetz zu stärken, “ sagte Michael Wisbrun, SkyTeam-Geschäftsführer. „Aufgrund der rapide wachsenden Nachfrage nach Reisen nach Südamerika und Argentinien erfährt unsere Allianz durch den Beitritt von Aerolíneas Argentinas eine große Wertsteigerung, da er unseren Kunden umfangreiche geschäftliche oder private Reisemöglichkeiten eröffnet.“

„Wir werden uns auch in Zukunft weiterhin auf diesen Kontinent fokussieren. Unsere Gründungsmitglieder Delta und Aeroméxico sind bedeutende Player auf dem lateinamerikanischen Markt und sind führend bei der Suche nach neuen Möglichkeiten in dieser Region”, so Michael Wisbrun. „Delta hat ihre Zusammenarbeit mit Brasiliens GOL erweitert und Aeroméxico richtungsweisende geschäftliche Vereinbarungen aufgebaut. Diese werden den Weg für weitere Möglichkeiten für SkyTeam und unsere Kunden ebnen.“

Der SkyTeam-Beitritt ist eine bedeutende Leistung in Aerolíneas Argentinas langfristigem Sanierungsplan. Schlüsselelemente dieses Plans beinhalten die Flottenerneuerung und Rationalisierung des Streckennetzes, Erweiterung der gesamten IT-Plattform, Verbesserung der Produktqualität und Optimierung des Vielfliegerprogramms Aerolíneas Plus.

Aerolíneas Argentinas bietet von ihren zwei Drehkreuzen in Buenos Aires aus Flüge zu 52 Destinationen in 14 Ländern an, darunter ein umfangreiches Inlandsstreckennetz mit 35 Reisezielen innerhalb Argentiniens. Zu diesen zählen beliebte Touristenattraktionen wie: die patagonische Hauptstadt Ushuaia, die spektakulären Iguazu-Wasserfälle, die weltbekannte Weinanbauregion Mendoza sowie die Industriezentren Córdoba und Rosario.

Buenos Aires wurde bisher von sechs SkyTeam-Mitgliedern angeflogen – Aeroméxico, Air France, Alitalia, Delta Air Lines und KLM, die alle reguläre Linienflüge nach und von Nordamerika und Europa anbieten. Insgesamt bieten SkyTeam-Fluggesellschaften jetzt täglich 123 Abflüge von Buenos Aires zu 53 Reisezielen weltweit an.

Kunden, die mit dem Go Round the World-Pass von SkyTeam reisen, können jetzt von noch nahtloseren Reisen durch sechs Kontinente profitieren. Aerolíneas Argentinas fliegt von Buenos Aires direkt nach Sydney, was bedeutet, dass Kunden im Rahmen einer SkyTeam Round the World-Reiseroute erstmalig nonstop zwischen Südamerika und Australien fliegen können.

Entsprechend dem Schwerpunkt vom SkyTeam, das Kundenerfahrung zu optimieren, wird Aerolíneas Argentinas bis Ende 2012 SkyPriority einführen – die bevorzugten Flughafenservices von SkyTeam für Elite Plus, First und Business Class-Passagiere weltweit. Ab sofort können Aerolíneas Argentinas-Kunden auf allen von SkyTeam-Fluggesellschaften durchgeführten Flügen Meilen sammeln und einlösen. Mitglieder anderer Vielfliegerprogramme von SkyTeam-Fluggesellschaften können ebenfalls Meilen auf Ihren Flügen mit Aerolíneas Argentinas sammeln und einlösen.

Für weitere Informationen:

SkyTeam

Corporate Communications

T: +31 (0)20 333 3064

E: media@skyteam.com

Über SkyTeam

SkyTeam ist eine globale Airline-Allianz, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, h�herer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften bieten ihren Kunden weltweit 520 Lounges an. Zu den 18 Mitgliedern zählen: Aeroflot, Aerolíneas Argentinas, Aeromexico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, Middle East Airlines, Saudia, TAROM und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 537 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr fast 15.000 Flügen zu 993 Reisezielen in 186 Ländern.

www.skyteam.com / www.facebook.com/skyteam / www.youtube.com/user/skyteam

Über Aerolíneas Argentinas

Gegründet 1950 ist Aerolíneas Argentinas, die nationale Fluggesellschaft Argentiniens, eine der führenden südamerikanischen Fluglinien. Von ihren Heimatflughäfen, den Flughäfen Aeroparque Jorge Newberry und Ezeiza International, in Buenos Aires aus fliegt Aerolíneas Argentinas zu 18 internationalen Destinationen in Nord- und Südamerika, Europa und dem Südpazifik. Zusammen mit Austral Lineas Aéreas bietet Aerolineas Flüge zu 35 Destinationen in Argentinien und fliegt somit mehr Städte in Argentinien an als irgendeine andere Fluggesellschaft. Aerolíneas Argentinas bietet über ihr neu eingeführtes Drehkreuz auf dem Stadtflughafen Aeroparque Jorge Newberry eine dynamische Verbindung zwischen Argentinien und der Region an. Die Aerolíneas Group hat ein ehrgeiziges Flottenerneuerungsprogramm durchgeführt. Die Flotte besteht aus 57 Flugzeugen, darunter 11 Airbus 340, 26 Boeing 737-700/800 und 20 Embraer 190. Seit September 2012 ist die Fluggesellschaft Mitglied der globalen SkyTeam-Allianz. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.aerolineas.com.