SkyTeam, China Eastern Airlines geben kundenorientierte Initiativen auf dem Flughafen Shanghai Pudong International bekannt

Wichtige Serviceverbesserungen für eine nahtlose Flughafenerahrung

SHANGHAI, 7. Juni 2012 – SkyTeam, die globale Airline-Allianz, und das Mitglied China Eastern haben heute eine Kooperationsvereinbarung mit dem Flughafen Shanghai Pudong International (SIA) unterzeichnet, um mehrere wichtige kundenorientierte Initiativen am Flughafen zu entwickeln.

Mithilfe des Abkommens können die Partner bei der Optimierung von Prozessen zusammenarbeiten, die die Flughafenerfahrung der Kunden verbessern. Shanghai Pudong ist der Heimatflughafen von China Eastern und wird von 10 der 16 SkyTeam-Mitglieder angeflogen. Täglich landen und starten 220 Flüge der SkyTeam-Airlines mit mehr als 48.000 Passagieren in Shanghai. SkyTeam fliegt von Shanghai aus zu 103 Zielen weltweit.

Ab sofort werden SkyTeam, China Eastern und SIA bei drei Kernprojekten zusammenarbeiten, um die Flughafenerfahrung der Passagiere stark zu verbessern.

SkyPriority – Bevorzugte Flughafenservices mit unverwechselbarem Logo für Elite Plus, First und Business Class-Kunden. Auf dem Flughafen Shanghai Pudong wurden diese Serviceleistungen bereits im März eingeführt, darunter: bevorzugte Check-in-Bereiche und Gepäckaufgabe, bevorzugter Service an den Transferschaltern, Priorität beim Boarding und bei der Gepäckbehandlung. Fast Tracks bei der Einreise und den Sicherheitskontrollen werden in Erwägung gezogen.

SkyTeam ist die einzige Airline-Allianz, die einen gemeinsamen und einheitlichen Maßstab für bevorzugte Serviceleistungen gewährleistet und hat SkyPriority bereits in fast 500 Flughäfen weltweit realisiert.

SkyPort – Erzielung von Kostensynergien für Mitgliedsfluggesellschaften und eine bessere Flughafenerfahrung für Kunden an gemeinsam genutzten Standorten weltweit. Zu den gemeinsam genutzten Einrichtungen am SIA gehören: ein gemeinsam genutzter Check-in-Bereich und Self-Service-Automaten sowie eine neue gemeinsame Lounge und ein Serviceschalter in der Abflughalle mit SkyTeam-Logo.

SkyTransfer – Bei rund 17,5 Millionen SkyTeam-Passagieren, die jährlich in Shanghai Pudong landen und starten, wird diese Initiative den nahtlosen, direkten Transfer von Passagieren und deren Gepäck von einer Mitgliedsfluggesellschaft zur anderen sicherstellen.

„Shanghai ist ein wichtiges SkyTeam-Drehkreuz und wir fühlen uns geehrt, dass uns der Flughafen unterstützt. Durch die Zusammenarbeit und dem Austausch unserer Expertise können wir Abläufe und letztendlich das Serviceniveau, das wir SkyTeam-Kunden in China bieten, optimieren“, sagte Michael Wisbrun, Geschäftsführer von SkyTeam. „Globale Passagiere werden bald von mehreren wichtigen Änderungen profitieren, die alle durch die Verpflichtung von SIA, mit unserer Allianz und unserem Mitglied China Eastern zusammenzuarbeiten, ermöglicht werden. Somit werden wir unseren gemeinsamen Kunden einen besseren Service bieten können.“

„Die Stärkung der Leistung des Drehkreuzes Shanghai wird SkyTeam-Passagieren und Fluggesellschaften gleichermaßen entgegenkommen“, erklärte Herr Tang Bin, stellvertretender Vizepräsident von China Eastern. „Wir sind hocherfreut, dieselbe Vision wie SkyTeam und SIA zu teilen und durch die Umgestaltung unserer Flughafenservices werden wir für die nahtlose Erfahrung sorgen, die die Kunden, die sich für unsere Flüge entscheiden, an unserem Drehkreuz erwarten.“

„Die Zusammenarbeit mit SkyTeam und China Eastern zur Schaffung dieser Plattform und zur Umsetzung dieser bedeutenden Änderungen wird dazu beitragen, den weltweiten Ruf von Shanghai aufzubauen, indem wir eine stark optimierte Flughafenerfahrung anbieten“, sagte Herr Wang Shi Qin, CEO von SIA.

Das Abkommen ist das zweite unterzeichnete zwischen der Allianz, einer Mitgliedsfluggesellschaft und einem bedeutenden chinesischen Flughafen im Jahr 2012. Dies zeigt die Verpflichtung von SkyTeam, für optimierte Serviceleistungen an ihren Drehkreuzen in der Region Großchina zu sorgen. Das erste Abkommen wurde im Februar zwischen SkyTeam, China Southern und dem Flughafen Guangzhou Baiyun International unterzeichnet.

Für weitere Informationen:

SkyTeam Corporate Communications
Marisca Kensenhuis
T: +31 (0) 20 3333064
E: media@skyteam.com

 

Über SkyTeam

SkyTeam ist eine globale Airline-Allianz, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, höherer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften bieten ihren Kunden weltweit mehr als 490 Lounges an. Zu den 16 Mitgliedern zählen: Aeroflot, Aeromexico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, Saudia, TAROM und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 506 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr als 14.731 Flügen zu 958 Reisezielen in 173 Ländern.
www.skyteam.com / www.facebook.com/skyteam / www.youtube.com/user/skyteam