SkyTeam führt Go Russia Pass ein

Flexibles, ermäßigtes Reisen in mehr als 30 russische Städte

AMSTERDAM, 26. April 2012 – SkyTeam, die globale Allianz, hat ihren neuen Go Russia Pass eingeführt, der Kostenersparnisse und Flexibilität für Flüge, die von Aeroflot innerhalb Russlands durchgeführt werden, bietet. Der Pass ist der neueste der Go Pass-Serie, die von SkyTeam entwickelt wurde, um globalen Kunden kostengünstiges Reisen zu ermöglichen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen, ob bei Geschäfts- oder Urlaubsflügen. Der Go Russia Pass ist erhältlich für Passagiere, deren Flüge außerhalb Russlands starten und die von der 15 SkyTeam-Fluggesellschaften durchgeführt werden oder die mit einem Go Round the World-Ticket reisen.

Aeroflot – Russlands nationale Fluggesellschaft und SkyTeam-Mitglied seit 2006 – verfügt über ein ausgedehntes Inlandsstreckennetz und fliegt als Teil des Go Russia Passes von ihrem Drehkreuz, dem Flughafen Moskau Sheremetyevo aus, über 30 Reiseziele an. Dazu gehören das berühmte Finanz-, Industrie- und Tourismuszentrum St. Petersburg, die wichtigen Energie erzeugenden Regionen Surgut und Tjumen sowie die Industriestädte Nischni Nowgorod und Wladiwostok.

Kunden, die einen Go Russia Pass kaufen, können zwischen mindestens 3 und maximal 16 Flugcoupons wählen. Die Kalkulation der Tarife basiert auf der Anzahl der durchgängig geflogenen Meilen, wobei, abhängig von der Reiseroute, Ermäßigungen von bis zu 20 % auf die Standardtarife angeboten werden. Es gilt kein Mindestaufenthalt für die Coupons, Gabelstrecken sind zulässig und Passagiere können in jeder Stadt mehrere Zwischenstopps einlegen, dies ermöglicht Ihnen bei der Planung ihrer Reisen komplette Flexibilität. Der Go Russia Pass ist ab dem 2. Mai 2012 erhältlich.

„Da die russische Wirtschaft ihre kräftige Entwicklung fortsetzt, wurde der Go Russia Pass entworfen, um der Nachfrage nach einem wachsenden Reisebedarf innerhalb des Landes zu entsprechen“, sagte Alfredo Frassoni, SkyTeams Manager für Revenue Management & Fare Products. „Der Großteil der SkyTeam-Fluggesellschaften fliegt nach Moskau und mit dem Go Russia Pass können unsere Kunden im Rahmen einer Reise mehrere Städte besuchen und so das Potenzial für Geschäftsreisen und Tourismus maximieren.“

Die folgenden SkyTeam-Mitglieder bedienen das Allianz-Drehkreuz, den Flughafen Moskau Sheremetyevo: Air France, Alitalia, Czech Airlines, China Eastern, China Southern, Delta Air Lines, KLM und Korean Air. Aeroflot fliegt ab Moskau zu wichtigen Städten in ganz Europa, Asien, Nordamerika, Afrika sowie im Großraum China und im Nahen Osten.

Der SkyTeam Go Russia Pass ist einer von mehreren SkyTeam-Reisepässen, darunter: Go Round the World, Go China, Go Europe und der kürzlich eingeführte Go Africa Pass. Für Einzelheiten und Buchungen können Kunden ihre örtliche SkyTeam-Fluggesellschaft, ihr Reservierungscenter oder Reisebüro kontaktieren. Weitere Informationen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SkyTeam-Reisepässe finden Sie auf www.SkyTeam.com.

Für weitere Informationen:

SkyTeam Corporate Communications
T: +31 (0)20 3333064
E: media@skyteam.com

Über SkyTeam

SkyTeam ist eine globale Allianz aus Fluggesellschaften, die den Kunden ihrer Mitgliedsfluggesellschaften ein umfassendes globales Streckennetz mit mehr Reisezielen, höherer Flugfrequenz und besseren Verbindungsmöglichkeiten bietet. Passagiere können im gesamten Streckennetz von SkyTeam Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften bieten ihren Kunden weltweit mehr als 490 Lounges an. Zu den 15 Mitgliedern zählen: Aeroflot, Aeromexico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, TAROM und Vietnam Airlines. SkyTeam bietet seinen jährlich 487 Millionen Passagieren ein weltweites Streckennetz von täglich mehr als 14.500 Flügen zu 926 Reisezielen in 173 Ländern.

www.skyteam.com / www.facebook.com/skyteam / www.youtube.com/user/skyteam

Über Aeroflot
Aeroflot ist Russlands führende Fluggesellschaft. 2011 beförderte Aeroflot 14 Millionen Passagiere. 2011 wurde Aeroflot von SkyTrax in die Top 3 der „am dynamischsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt“ eingestuft und mit einer renommierten internationalen SkyTrax World Airline-Auszeichnung „als beste Fluggesellschaft Osteuropas“ geehrt. 2010 rangierte Aeroflot beim operativen und Nettogewinn dem Air Transport World Magazin zufolge unter den Top 25 der globalen Fluggesellschaften. Aeroflot war die erste russische Fluggesellschaft, die in das IOSA-Verzeichnis aufgenommen wurde und fortlaufend wiederbestätigt wurde. Aeroflot hat erfolgreich das ISAGO-Verfahren bestanden (IATA Sicherheitsprüfung für die Bodenabfertigung). Das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens wurde ISO 9001:2008 zertifiziert. Aeroflot verfügt über eine der jüngsten Maschinenflotten Europas, die aus 120 Flugzeugen besteht. Der Hauptsitz von Aeroflot ist der internationalen Flughafen Sheremetyevo in Moskau. Weitere Informationen auf www.aeroflot.ru.