SkyTeam vollendet Ausbau von SkyPriority und kündigt Fast-Track-Service an ausgewählten Flughäfen an

Erste Allianz mit weltweit abgestimmten Priority-Diensten 

Amsterdam, 18. Dezember 2014 – SkyTeam, die globale Airline-Allianz, hat den Ausbauvon SkyPriority in ihrem globalen Streckennetz abgeschlossen und bietet ihren Elite Plus- und First und Business Class-Kunden auf über 1.000 Flughäfen weltweit eine VIP-Behandlung. 

Zur weiteren Optimierung der Vorteile im Rahmen von SkyPriority gab SkyTeam die Einführung von Fast-Track-Reihen bei der Sicherheits- und Passkontrolle für Top-Kunden bekannt. 

Für die Einführung von Fast-Track-Reihen bei den Sicherheits- und Passkontrollen arbeitet SkyTeam auf ihren Top-Flughäfen mit Flughafenbehörden zusammen. Der Service wird auf den Top 60 der weltweiten Flughäfen eingeführt. Derzeit haben 39 der 60 Top-Flughäfen die Fast-Track-Reihe bei der Sicherheitskontrolle bereits umgesetzt, bei den Passkontrollen sind es 21 Flughäfen.

„SkyPriority ist der erste Markenservice der Allianz, der weltweit erfolgreich umgesetzt wurde. Unsere Kundenzufriedenheitsbewertungen, die sich unmittelbar mit dem Service-Ausbau in unserem gesamten Streckennetz decken, zeigen einen signifikanten Anstieg“, sagte Michael Wisbrun, SkyTeam Managing Director. „Durch das Angebot eines Fast-Track-Services auf unseren 27 Drehkreuzen und weiteren 33 Top-Flughäfen, die von mehr als 6 SkyTeam-Mitgliedern angeflogen werden, zeigen wir unser anhaltendes Engagement, die Reiseerfahrung für unsere globalen Top-Kunden zu optimieren.“

Damit die Kunden die angebotenen Serviceleistungen optimal nutzen können, hat SkyTeam außerdem ein benutzerfreundliches SkyPriority Finder-Tool auf SkyTeam.com eingeführt. Durch die Eingabe des Abflug-, Ankunfts- und Transitflughafens und der in Anspruch genommenen Fluggesellschaft können sich die Kunden informieren, welche SkyPriority-Dienste ihnen an jedem Punkt ihrer Reise zur Verfügung stehen. Um mehr über SkyPriority und den SkyPriority Finder zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

SkyPriority Narita

Für weitere Informationen: 

SkyTeam

Corporate Communications

E: media@skyteam.com

Über SkyPriority

SkyPriority, das im Januar 2012 eingeführt wurde, unterscheidet SkyTeam als erste Airline-Allianz, die Top-Kunden einheitliche Flughafenservices bietet. SkyPriority-Dienste sind auf jedem Flughafen unverwechselbar ausgezeichnet, sodass sie sofort erkennbar sind und leichten Zugang bieten. SkyPriority führt die exklusivsten Flughafenvorteile aller 20 SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften in eine einheitliche Serviceerfahrung für Passagiere zusammen, die in der First/Business Class reisen oder sich für Elite Plus qualifiziert haben.

Zu den SkyPriority-Services zählen:

  • Bevorzugte Check-in-Bereiche
  • Bevorzugte Gepäckaufgabe
  • Bevorzugter Service an den Ticket-/Transferschaltern
  • Beschleunigte Sicherheits- und Passkontrolle – auf ausgewählten Flughäfen
  • Priorität beim Boarding
  • Priorität bei der Gepäckbehandlung

Über SkyTeam

SkyTeam ist die globale Airline-Allianz, die mit ihren 20 Mitgliedsfluggesellschaften zusammenarbeitet, um in einem umfangreichen globalen Streckennetz nahtlose Reisen anzubieten. Von Top-Drehkreuzen auf der ganzen Welt sorgen SkyTeam-Mitglieder für zuverlässige und komfortable Flüge zu über 1.050 Reisezielen. SkyTeam-Kunden können sich auf ihren Reisen in 516 Lounges entspannen und Vielfliegermeilen sammeln und einlösen. SkyTeam Elite Plus-Kunden können SkyPriority-Dienste in Anspruch nehmen. Zu den 20 Mitgliedern zählen: Aeroflot, Aerolíneas Argentinas, Aeroméxico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Garuda Indonesia, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, Middle East Airlines, Saudia, TAROM, Vietnam Airlines und Xiamen Airlines. SkyTeam begrüßt jährlich 612 Millionen Passagiere auf täglich mehr als 16.320Flügen zu 1.052 Reisezielen in 177 Ländern.

www.skyteam.com / www.facebook.com/skyteam / www.youtube.com/user/skyteam