Aerolineas Argentinas Cargo

Aerolíneas Argentinas, gegründet 1950, ist eine der führenden Fluggesellschaften Südamerikas. Von ihrem Hauptsitz, den Flughäfen Jorge Newbery und Ezeiza International in Buenos Aires, aus fliegt Aerolíneas Argentinas zu 21 internationalen Reisezielen in Amerika, Europa und dem Südpazifik. Zusammen mit Austral Líneas Aéreas führt Aerolíneas Argentinas Flüge zu 36 Reisezielen in Argentinien durch und fliegt damit mehr Städte auf argentinischem Boden an als jede andere Fluggesellschaft. Über ihr neu eingeführtes Drehkreuz auf dem Flughafen Jorge Newbery bietet Aerolíneas Argentinas dynamische Verbindungen zwischen Argentinien und der Region. Die Aerolíneas-Gruppe führt ein ehrgeiziges Flottenerneuerungsprogramm durch. Die Flotte besteht aus folgenden Maschinen: Airbus 330, Airbus 340, Boeing 737-700/800 und Embraer 190. Die Fluggesellschaft ist seit September 2012 Mitglied der globalen SkyTeam-Allianz. Für weitere Informationen über das Unternehmen besuchen Sie bitte http://cargo.aerolineas.com.ar/.