Aeroflot - Airlines

Aeroflot ist die größte russische Fluggesellschaft, die de facto ein Staatsunternehmen ist.

Die am 17. März 1923 gegründete Gesellschaft Aeroflot ist eine der ältesten Fluggesellschaften der Welt und eine der angesehensten russischen Marken.

Aeroflot war das erste russische Luftfahrtunternehmen, das sich im Jahr 1989 der International Air Transport Association (IATA) angeschlossen hat.

Über ihr Drehkreuz auf dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo betreibt Aeroflot nach dem aktuellen Flugplan Flüge an 131 Reiseziele in 50 Ländern (45 Reiseziele in Russland).

Aeroflot besitzt eine der jüngsten Flotten auf der ganzen Welt. Sie besteht aus 190 Flugzeugen der modernen Airbus A320-Familie sowie der Typen A330, Boeing 737, Boeing 777 und des Sukhoi Superjet 100-Airliners.

Aeroflot hat ein eigenes neues Drehkreuz in Moskau errichtet. Das Terminal D am Flughafen Scheremetjewo bedient die Aeroflot-Flüge sowie die Flüge seiner SkyTeam-Partner.

Zahlen und Fakten

131

Reiseziele

50

Länder

600

Tägliche Abflüge

26.1 million

Passagiere pro Jahr

190

Flotte

RUB 415.173 million

Betriebseinnahmen

129

Lounges

Aeroflot Bonus

Vielfliegerprogramm

AEROFLOT.RU

Website

Als Aeroflot Bonus-Mitglied können Sie:

  • Meilen in Prämienflüge für sich selbst oder für Ihre Familie und Freunde einlösen,
  • Meilen in eine Upgrade-Prämie einlösen,
  • mindestens 500 Meilen für jeden Aeroflot-Flug sammeln,
  • für Flüge in der Business Class zusätzliche Meilen sammeln,
  • mit den Aeroflot Bonus-Partnern Meilen sammeln,
  • Meilen in Prämien der Programmpartner einlösen,
  • über das Aeroflot Bonus Service-Center ein umfassendes Serviceangebot nutzen.

Mit Aeroflot können Sie dem Elite-Mitgliedsstatus Silver oder Gold entgegenfliegen. Elite-Mitglieder genießen Premium-Services wie:

  • Priorität beim Check-in
  • Zugang zur Lounge für First Class- und Business Class-Passagiere
  • Erhöhte Freigepäckmenge

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Aeroflot Bonus.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Aeroflot.