Wir verbinden die Welt miteinander


Wir sprechen oft von unserer SkyTeam-Familie. Wir sind eine Allianz von 20 Mitgliedsfluggesellschaften – alle mit einem Ziel, nämlich unseren Kunden weltweit Serviceleistungen von höchster Qualität bereitzustellen. Nichts jedoch bringt den Geist der Freundschaft und der Zusammengehörigkeit innerhalb von SkyTeam so stark zum Ausdruck wie die erstaunlichen Bilder von unseren letzten Flugbegleiter-Fotoaufnahmen.

Das vorherige Foto, ein emblematisches Symbol von SkyTeam, datiert von März 2014 als Garuda Indonesia in die Allianz aufgenommen wurde. Seitdem haben einige Mitglieder andere Uniformen erhalten; daher war es jetzt Zeit für neue Aufnahmen. Da unsere neuen Aufnahmen unter Beibehaltung eines Flughafenthemas etwas außergewöhnlicher sein sollten, entschieden wir uns für eine Startbahn für unser jüngstes Familientreffen. Mit ihrem grenzenlosen blauen Himmel und strahlender Sonne war die beeindruckende Mojave-Wüste Kaliforniens eine außerordentliche Wahl, doch bis es zur perfekten Aufnahme kam, erforderte dies einen enormen Aufwand hinter den Kulissen.

Die Koordination der Reisepläne für unsere 20 Flugbegleiter war dank unseres ausgedehnten Streckennetzes, das 1.062 Reiseziele in 177 Ländern und 17.343 tägliche Abflüge bietet, verhältnismäßig einfach. Der internationale Flughafen Los Angeles – LAX, so wie er in der ganzen Welt bekannt ist – wird von 11 SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften bedient, mit Nonstop-Verbindungen zu unseren Drehkreuzen in Amsterdam, Peking, Rom, Dschidda, Mexiko-Stadt, Moskau, Paris, Schanghai, Seoul und Taipei sowie Delta-Drehkreuzen in den gesamten Vereinigten Staaten. 

Eine der höchsten Prioritäten der SkyTeam-Allianz über die 16 Jahre seit ihrer Gründung besteht darin, den Millionen Kunden, die an unseren globalen Drehkreuzen von einer auf eine andere Mitgliedsairline umsteigen, effizientere und nahtlose Verbindungen zu liefern. Wir machen das Reisen nicht nur für unsere Kunden angenehmer; wir haben auch dafür gesorgt, dass unsere Flugbegleiter mit Verbindungen, wie Garuda Indonesia, Kenya Airways, TAROM und Xiamen Airlines alle rechtzeitig eintrafen.  

Sorgfältige Planung und ein 50 Mann starkes Team ‚hinter den Kulissen‘ sorgte dafür, dass unsere Flugbegleiter startbahnfertig waren. Die Aufnahmen fanden über zwei Tage bei der Wüstensonne statt, wobei die Quecksilbersäule auf 40 Grad Celsius stieg. Doch diese Bilder zeigen nicht nur die eleganten Uniformen, sondern auch die Wärme unter den Kollegen, die in diesen Fotos am besten zum Ausdruck kommt. Mit über 16 Sprachen, die sie unter sich sprechen, vertreten die Flugbegleiter ihre jeweilige Airline und sind auch ein Symbol für die Vielfalt der Allianz, die sechs Kontinente miteinander verbindet und die über 665 Millionen Kunden jährlich bedient.

Mehr Fotos finden Sie auf SkyTeam.com oder unseren sozialen Medien, und wir hoffen, sie werden Ihnen ebenso gut wie uns gefallen! Sie sind ein perfektes Sinnbild für die Art und Weise wie wir zusammenarbeiten, um die Welt miteinander zu verbinden.